Pflanze des Monats Mai

Strombocactus disciformis

Strombocactus disciformis © Ludwig Daum

In der Familie der Kakteen ist Strombocactus disciformis die einzige Pflanzenart dieser montypischen Gattung. In seiner Heimat Mexiko wächst Strombocactus disciformis meist in Spalten an steilen, fast senkrechten Felsen in Höhen bis 1600 m NN. Die Pflanzen gelten an ihrem Standort als gefährdet und sind im Anhang 1 der CITES gelistet.

Strombocactus disciformis in voller Blüte©Kaktusmichel.de

 

Es werden zwei Unterarten geführt, zum einen der Strombocactus disciformis ssp. disciformis mit weiß- bis cremefarbigen Blüten sowie die ssp. esperanzae, deren Blüten in einem magenta-Farbton erscheinen.

Strombocactus disciformis ssp. esperanzae © Ludwig Daum

Die Kultur ist in einem möglichst rein mineralischen Substrat mit wenig Wasser- und Düngergaben recht einfach. Eine trockene und kühle Überwinterung bei 5-10°C ist für eine gute Blütenbildung förderlich. Die Blütezeit beginnt Mitte April und dauert bis in den Mai an.

Die Aussaat erfolgt am besten nach der „Fleischer“-Methode, um die empfindlichen und langsam wachsenden Sämlinge längere Zeit in einer sterilen Umgebung vor Pilzbefall und Vermoosung zu schützen.

Aussaat nach der „Fleischer“-Methode © Ludwig Daum

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.