Unsere Ortsgruppe

Herzlich willkommen bei den
Kakteenfreunden Darmstadt e.V.

Wir sind eine Gruppe von zur Zeit 61 Mitgliedern, die sich mit der Pflege, Aufzucht und Vermehrung von Kakteen, Caudexgewächsen und anderen Sukkulenten beschäftigt.

Es werden geboten – tolle Vorträge – Erfahrungsaustausch – Kenntnisse vertiefen – Bibliothek – Ausflüge – persönliche Kontakte – Pflegetipps für Kakteen und andere Sukkulenten – nette Gespräche mit Gleichgesinnten für Anfänger und Fortgeschrittene.

Wir freuen uns sehr über weitere Interessierte.
Und laden Sie gerne  zu einem Besuch unserer monatlichen Veranstaltungen ein. Überzeugen Sie sich von unserem tollen Angebot, der Eintritt ist frei.

 

News

News 18.09.2022
Schon jetzt ein Hinweis auf unseren nächsten Vereinsabend: Am Freitag, 21. Oktober präsentiert uns Ludwig Daum den zweiten Teil seines Namibia-Vortrags – „Namibias Norden“.
Beginn ist 19:30 Uhr.

 

News 13.09.2022

JHV und die Gattung Astrophytum
am Freitag, dem 16. September 2022
JHV BEGINNT UM 19 Uhr
und anschl.

Der Vortrag über die Gattung Astrophytum von Klaus Kleszewski
ab circa 20 Uhr.

Siehe dazu den Blogbeitrag!
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

 

 

 

 

Blog

Die Gattung Astrophytum

Am 16. September 2022, ab 19:00 Uhr, findet wieder ein Treffen bei den Kakteenfreunden Darmstadt statt. An diesem Abend werden wir unsere Jahreshauptversammlung, die im Januar nicht stattfinden konnte, nachholen.   Anschließend bringt uns Klaus Kleszewski die Gattung Astrophytum näher. Klaus konnte schon sehr oft, die verschiedenen Standorte dieser schönen Kakteen besuchen. Er hat auch …

Astrophytum coahuilense

Wahrscheinlich wurde Astrophytum coahuilense schon 1904 von Carl Purpus entdeckt. Aber die Erstbeschreibung von Astrophytum coahuilense erschien erst 1927. Darin beschrieb Heinrich MÖLLER, es als Echinocactus myriostigma subspecies coahuilense. K. Kayser rekombinierte 1932 die Art zu Astrophytum coahuilense.   Das Aussehen der Pflanzen erinnert sehr an Astrophytum myriostigma. Bei näherer Betrachtung stellt man jedoch fest, …

Mammillaria picta

Bereits 1858 wurde diese Art aus der Gattung Mammillaria von Mainshausen beschrieben. Das Art-Epitheton „picta“ bedeutet so viel wie gefleckt oder bemalt, was der Autor damit ausdrücken will, entzieht sich meiner Kenntnis. Diese Art kommt in Mexiko in Tamaulipas um Tula-Jaumave an verschiedenen Stellen vor. Diese Art gehört zur Gruppe „Prolifera“, die alle kleinen Pflanzen …

So finden Sie uns

Anfahrt

Stadtheim der Naturfreunde Darmstadt

Darmstrasse 4a
64287 Darmstadt

Telefon: 06151 – 422 600

Kontakt

Wer Fragen, Wünsche oder Anregungen für den Verein oder Veranstaltungen hat, wendet sich an:
Vorstand1@Kakteenfreunde-darmstadt.de

Bei Fragen zur Webseite einfach ein Mail an:
web@kakteenfreunde-darmstadt.de